Genießen & Erleben

Oldtimer- und Klassikerreisen

Alpenglühen 40.000

Wann: 22. - 26. Juli, 2018

Wo: Dreiländereck Schweiz - Italien - Frankreich

Wie: Kurvenfahren bis der Arzt kommt. Auf den spuren der Coupe des Alpes und Route de Grandes Alpes. Höhepunkt Colle de Nivolet.

Wer kann mitfahren: Sportliche Oldtimer, sowie Cabrios und Sportwagen,die gerne Pässe und Kurven fahren.

Eine Tour für den anspruchsvollen und erfahrenen Tourenfahrer.
Wir befahren die höchsten Pässe der Westalpen.

Coupe des Alpes, Routes des Grandes Alpes und Colle del Nivolet: Das sind die großen Namen dieser  Tour. Beginn am Fuße des großen Sankt Bernhard und Abschluss mit Blick auf den Montblanc!

Anreise individuell. Wir treffen uns im Wallis in der Nähe von „Les Diablerets“. Durchs Aosta-Tal an Turin vorbei zum Colle del Nivolet und weiter über die großen
Pässe der Routes des Alpes, über den kleinen Sankt Bernhard wieder ins Aostatal nach Courmayeur. Dort beenden wir die Reise in einem Wellness Hotel mit Blick auf den Monte  Bianco. Von der anderen Seite heißt er Montblanc.

Im Piemont übernachten wir in einem Weingut und feiern die „Bergetappe der Reise = Halbzeit“.  Diese Reise ist etwas für Kurvenräuber, Adrenalin-Junkies, und  Spassfahrer. 
Unterwegs mit Gleichgesinnten!
Die höchsten Pässe der Westalpen, 40.000 Höhenmeter, Kurven, Kurven und nochmals Kurven.

Es muss nicht immer Sinn machen!
Manchmal reicht es schon, wenn es einfach Spaß macht!

Wieviele Teilnehmer: Max. 5 Teams.

Leistungen:

    Änderungen vorbehalten

  Preis:

   € 800,00 pro Person im DZ.
   EZ auf Anfrage.

 Kurzfristige Anmeldungen notwendig, da Hochsaison.
 
Anmeldeschluss 30. Mai, 2018

 Nur 5 Startplätze!

 Nochmals:

Diese Tour ist etwas für geübte Pässe- und Kurvenfahrer!
Kein Besichtigungsprogramm!

Teilnehmen können auch Oldtimer. Es wird nicht gerast,! Nur Fahrspass pur, und das auf den schönsten Pässen der Alpen!