Christkindelmarkt in Limburg

Vom 01. bis 03. Dezember, 2023 ( Über den 1. Advent )

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder eine Saisonabschlussveranstaltung in der romantischen Altstadt von Limburg anbieten. Geniessen Sie bei einem Bummel die einzigartige Atmosphäre der Altstadt mit seinem Christkindelmarkt.
Aber auch eine Tour zu einem berühmten Kloster im Lahntal gehört dazu.

Hotel:

Vienna House Easy Limburg. Dieses 4-Sterne-Hotel liegt nur 3 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Wir haben beide Zimmerkategorien gebucht:

EASY ZIMMER ( Straßenseite )

Frisches Blau, lebendiges Orange und spritziges Gelb-Grün: so erstrahlen die neuen Easy Zimmer. Kombiniert mit lässigen Möbeln, lokalen Dekorationselementen und bequemen Boxspringbetten sind die Zimmer perfekt. Eine Flasche Wasser rundet das Angebot ab.

LOUNGE ZIMMER

Ein flauschiges Boxspringbett, ein bequemer Loungebereich mit Couch, Wasser, dazu ein geräumiger Schreibtisch mit Kaffeeecke, das sind die neuen Vienna House Easy Lounge Zimmer. Ruhig gelegen.

Leistungen:

  • 3 Tage in der Region
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel
  • 2x Abendessen in einem Altstadtlokal ( o. Getränke )
  • Diverse Führungen und Besichtigungen
  • Ortstaxe wird selbstverständlich von uns übernommen
  • Roadbook und Walkie Talkie Unterstützung,
  • Erinnerungspräsent und/oder eine Foto CD
  • Persönliche Betreuung,
    Änderungen vorbehalten.

Preise:                                                 Zimmertyp Easy       Lounge

Teilnahmepreis für CEO Clubmitglieder       € 50,00  ( Rabatt p.P.)        € 50,00 ( Rabatt p.P.)

Teilnahmepreis ab dem 01.01.2023                 € 545,00                              € 600,00
Anmeldeschluss 01.11.2023, oder bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl. Preis pro Person im DZ inkl. MwSt.
EZ und Einzelfahrer auf Anfrage.

Diese Reise unterliegt einer besonderen Organisation. Aufgrund des Reiseverlaufes mit mehreren anderen Dienstleistern ( Restaurants, Museen, etc), sind während der gesamten Reise Änderungen im Tourverlauf möglich. Dies kann eine Änderung der Stopps, als auch eine Änderung des Streckenverlaufes bedeuten. Sofern diese Änderungen weder vom vereinbarten Leistungsumfang, noch vom Inhalt der Ausschreibung der Tour abweichen, ist es CEO gestattet dies zu tun, sofern nicht die Änderungen wesentlich die Charakteristik der Reise beeinträchtigen.