Reisen in diesen besonderen Zeiten

In Zusammenarbeit mit unserem Versicherer LTA haben wir ein besonderes Modul für die Reiserücktrittskostenversicherung erarbeitet.

  • Das ist versichert: Mit der Buchung dieses Moduls besteht grundsätzlich Reiseschutz beispielsweise bei
  • diagnostizierter Infektion mit SARS-CoV-2 (Covid-19),
  • persönliche und individuell angeordnete Quarantänemaßnahme,
  • Verweigerung der Beförderung nach Diagnose einer Infektion,
  • Verweigerung der Einreise nach Diagnose einer Infektion,
  • Verweigerung des Betretens des Mietobjekts nach Diagnose einer Infektion,
  • Reise kann nicht wie geplant beendet werden, weil Versicherte Person oder eine mitreisende Risikoperson von einer Quarantäne betroffen sind sowie
  • Erkrankung und Tod aufgrund von Covid-19.

Die Zusatzversicherung gilt als Ergänzung im Rahmen der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und des Reise-Ausfallschutzes.

Näheres finden Sie hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.