Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cabriotour in der Schweiz

Pässe pur Suisse

Vom 22. – 26. Juli, 2021 Nach 2019 sind wir in diesem Jahr wieder in der Zentralschweiz unterwegs. Was in der teuren Schweiz? Wenn man sich auskennt, ist die Schweiz nicht teuer! Dafür bietet die Schweiz auch aussergewöhnliche Landschaften, berühmte Pässe und eine Gastfreundschaft, wie amn es nur selten findet. Was zeichnet diese Pässe pur Tour aus? Zuerst ein kleines, aber feines Bündner Hotel am Fusse der Via Mala Schlucht Auf den Spuren von 007: Wir befahren den Furkapass und passieren die berühmte Tankstelle in Andermatt Kleine, unbekannte, aber wunderschöne Pässe, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Für wen ist diese Tour geeignet? Wer einmal in unsere Pässe pur reisen reinschnuppern möchte, ist hier genau richtig.

Pässe pur Suisse

Vom 22. – 26. Juli, 2021 Pässe pur Touren haben wir in diesem Jahr mehrere und unterschiedliche. Jede einzelne Tour mit eigener Charakteristik! Was ist nun das Besondere dieser Tour? Wir sind wieder mal in der Schweiz!Das man auch in der Schweiz kostengünstig unterwegs sein kann, haben wir mehrfach bewiesen. Pässe gibt es auch woanders!In der Zentralschweiz, insbesondere in Graubünden und Engadin gibt es jedoch die schönsten und interessantesten Passagen. Und zwar nicht nur die bekannten Pässe wie: Furka, Grimsel, Gotthard, Majola, Splügen oder Klausen. Wir erkunden auch den Klausenpass, die alte Gotthard-Strecke -die Tremola, und den Pragelpass. Und weiter?Untergebracht sind wir bei einem engagierten und gastfreundlichen Wirtsehepaar am Anfang der Via Mala Schlucht mit einer ausgezeichneten Küche, einer Bündner Stube als Gastraum und modernisierten Zimmer. Eine schöne Tour auch für nicht so erfahrene Passfahrer. Eine Genusstour für „Cruiser“! www.paesse-pur.de